Das Display für faltbare iPhones könnte eine ähnliche Technologie wie Samsung verwenden

Das Display für faltbare iPhones könnte eine ähnliche Technologie wie Samsung verwenden

Apfel hat Berichten zufolge mit der Entwicklung eines neuen Displaytyps für faltbare iPhones oder iPads begonnen. Die beschriebene Technologie ähnelt der in Samsungs Galaxy Z Fold 3.

Eine der Herausforderungen bei der Entwicklung robuster faltbarer Bildschirme besteht darin, sie dünn genug zu machen, um das kontinuierliche Falten und Entfalten über mehrere Jahre hinweg zu überstehen …

OLED-Bildschirme hatten ursprünglich separate Ebenen für jede Funktion, die erforderlich ist, damit das Display funktioniert: Hintergrundbeleuchtung, Inhalt, Berührung, Filterung, Schutz und so weiter. Der Trend war seitdem Schichten zu kombinieren Bildschirme dünner und leichter zu machen.

Für die dritte Generation von Samsungs Galaxy Z Fold hat das Unternehmen die Polarisatorschicht eliminiert, und Apple soll nun an einer eigenen Version dieser Technologie arbeiten. Der Elektr Berichte.

Apple hat mit der Entwicklung eines OLED-Panels begonnen, das keinen Polarisator verwendet, wie TheElec erfahren hat […]

Polarisatoren werden verwendet, um nur Licht in bestimmten Richtungen passieren zu lassen und dadurch die Sichtbarkeit des Displays zu verbessern.

Seine Verwendung verringert jedoch die Helligkeit, wodurch auch die Leuchtdichte des Panels beeinträchtigt wird. Unternehmen erhöhen normalerweise den Stromverbrauch der Panels, um dies auszugleichen, aber dies führt auch zu einer kürzeren Lebensdauer der Panels. Das Entfernen des Polarisators und das Anwenden einer Technologie mit einem ähnlichen Effekt löst diese Kompromisse.

Die Version von Samsung beansprucht ein Drittel mehr Lichtdurchlässigkeit und eine Energieeinsparung von 25 %.

Für Apple-Produkte erstellt das Unternehmen aus Cupertino seine eigenen Designs für Displays und lagert die Produktion dann an Unternehmen wie Samsung und LG aus. Samsung Display verfügt derzeit über die fortschrittlichsten Fertigungskapazitäten für Displays und war daher oft der einzige Lieferant von Bildschirmen für Apple, bis andere Anbieter aufholen.

Es wird angenommen, dass Apple seit vielen Jahren mit faltbaren iPhone-Displays experimentiert. Der generelle Ansatz des Unternehmens gegenüber neuen Technologien besteht jedoch darin, den Wettlauf um das Beste zu unterlassen zuerst auf den Marktund sich die Zeit zu nehmen, das zu entwickeln, was das Unternehmen für die beste Implementierung hält.

Wir haben gesehen schon einige Konzeptbilder über die Jahre. Die neusten Berichte schlagen vor, dass wir kein faltbares iPhone sehen werden bis frühestens 2025. Diese Berichte haben immer noch nicht geantwortet die Schlüsselfrageaber: Ist Apples Plan ein iPhone in herkömmlicher Größe, das sich zu einer Art iPad aufklappen lässt, oder ein Standard-iPhone-Display, das sich in zwei Hälften falten lässt? wie das Motorola Razr?

Es bleibt auch die Möglichkeit, dass Apple überhaupt kein faltbares iPhone auf den Markt bringt. Das Unternehmen ist Berichten zufolge der Ansicht, dass Falttelefone zu viele Kompromisse beinhalten könnten, um zu sein alles andere als eine vorübergehende Modeerscheinung. Ich bemerkte, dass dies mir eine kluge Überlegung zu sein schien.

Obwohl wir seitdem mehr faltbare Telefone hatten, ist klar, dass sie die Welt nicht in Brand gesetzt haben. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass sie in sehr kleinen Stückzahlen verkauft werden, und obwohl ich in einer großen Stadt lebe und viele technikbegeisterte Freunde habe, habe ich noch kein einziges Falttelefon in freier Wildbahn gesehen.

Ich denke also, dass klappbare Telefone tatsächlich eine vorübergehende Modeerscheinung sind. Dass sie genug Wow-Faktor haben, um oberflächlich ansprechend zu sein, aber vielleicht nicht genug praktischen Nutzen, um die Menschen zu überzeugen, die Kompromisse einzugehen, die sie mit sich bringen.

Unsere Schwesterseite 9to5Google sagte, während sich die Technologie weiterentwickelt hat, war sogar das Galaxy Fold 3 zu zerbrechlich und zu teuer für viele als ernsthafter Anwärter angesehen werden.

Was ist Ihre Ansicht? Bitte teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:

Quellenlink

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top