Dies sind die Funktionen, die wir beim MacBook Air 2022 erwarten

Dies sind die Funktionen, die wir beim MacBook Air 2022 erwarten

Gleich um die Ecke steht ein neues MacBook Air. Zumindest glauben Gerüchte und Analysten, dass Apple 2022 ein neu gestaltetes neues MacBook vorstellen wird. Damit gibt es einige Funktionen, die sehr wahrscheinlich mit dieser neuen Mac-Generation verfügbar sein werden. Lesen Sie weiter, während wir zusammenfassen, was wir auf dem MacBook Air 2022 erwarten.

Das MacBook Air 2022 wird neu gestaltet

Seit Apple den 24-Zoll-iMac vorgestellt hat, waren Gerüchte über ein neu gestaltetes MacBook Air sicher. Als das Unternehmen im vergangenen November ein brandneues MacBook Pro vorstellte, wurde klar, dass das Air das nächste sein würde, das überarbeitet werden würde.

Während die Analysten Ross Young und Ming-Chi Kuo zunächst glaubten, dass Apple diesen Computer mit miniLED ausstatten könnte, sagen sie jetzt das Unternehmen wird bei einem LCD-Panel bleiben. Trotzdem wird ein Redesign mit weißen Lünetten und farbenfrohen Optionen erwartet, wie Sie in unserem vorgestellten Bild oben sehen können.

MagSafe sollte zurück sein, aber die Ports sind begrenzt

Während Apple alle wichtigen Ports zurückbrachte 2021 MacBook Pro, es sieht nicht so aus, als ob das Unternehmen mit dem 2022 MacBook Air so großzügig sein wird. Bisherige Gerüchte besagen, dass Apple dieser Maschine zwei Thunderbolt-Anschlüsse hinzufügen wird, einen auf jeder Seite.

Allerdings wird ein MagSafe-Anschluss erwartet, da Apple ihn gerade auf das MacBook Pro zurückgebracht hat. Dieser Anschluss ist nicht nur eine von den Kunden des Unternehmens gelobte Technologie, sondern würde diesem Mac auch helfen, sich vom vorherigen Design abzuheben, das viele Kontroversen erlebte.

Der M2-Chip debütiert mit dem MacBook Air

M2

Apple sagte, es werde keinen weiteren M1-Chip mehr einführen. Diese Aussage öffnet den Weg für die Mac-Prozessoren der zweiten Generation. Gerüchte sprechen natürlich über den M2-Chip. Dieser Prozessor soll angeblich schneller als das Basismodell M1 sein, aber nicht so leistungsfähig wie M1 Pro, M1 Max und M1 Ultra.

Wie in unserem beschrieben Artikel über den neuen Mac minibasiert der M2-Chip (intern „Staten“ genannt) auf dem A15-Chip. Obwohl es genau wie M1 eine Acht-Kern-CPU hat, wird M2 eine leistungsstärkere 10-Kern-GPU bringen.

Einpacken

Gerüchte sprechen auch von der Möglichkeit einer verbesserten FaceTime HD-Kamera mit 1080p-Auflösung – seit dem 2020 MacBook Air verfügt immer noch über eine HD-Webcam. Der Akku wird wahrscheinlich so gut sein wie beim ersten M1-Modell, aber es ist schon eine Weile her, seit wir das letzte Mal von diesem kommenden Computer gehört haben.

Mark Gurman von Bloomberg glaubt, dass es in den nächsten Monaten angekündigt werden könnte, obwohl das MacBook Air 2022 zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden könnte.

Was denkst du über diesen Mac? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich mit.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.


Besuchen Sie 9to5Mac auf YouTube für weitere Apple-Neuigkeiten:

Quellenlink

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top