Rezept für Büffelhähnchensalat |  Der Rezeptkritiker

Rezept für Büffelhähnchensalat | Der Rezeptkritiker

Diese Website kann Affiliate-Links und Werbung enthalten, damit wir Ihnen Rezepte zur Verfügung stellen können. Lese mein Datenschutz-Bestimmungen.

Dieser Büffel-Hähnchen-Salat ist vollgepackt mit frischem Gemüse, Feta-Käse und dem perfekten Büffel-Hähnchen. Schichten Sie dies mit etwas hausgemachtem Dressing und Sie haben Ihr neues Salatrezept!

Salate sind schnell zu meinen Lieblingszutaten geworden, weil es sie gibt so viele wählen von! Ein paar meiner Favoriten sind diese Keilsalatdiese Kalifornischer Spaghettisalatund das frisch Antipasti Salat Rezept.

Die Draufsicht auf Büffelhähnchensalat in einer Schüssel.  Ranch Dressing wird darüber geträufelt.

Büffelhähnchensalat Rezept

Dieses Büffelhähnchensalat-Rezept hat es in sich und vereint das Beste aus beiden Welten … Büffel Huhn und gesunder und frischer Salat. Ich liebe alles mit Büffelhuhngeschmack! Das bedeutet, dass Superbowl-Partys und Potlucks einige meiner Lieblingstreffen sind, weil sie stets haben Büffelhuhn, ob das ist Flügel oder tauchen. Alles ist so gut in dieser klassischen Sauce erstickt, die einen kleinen Kick haben kann!

Geben Sie diesen Salat ein und plötzlich kann ich das ganze Jahr über meine Lieblings-Büffelhuhnaromen haben. Viel besser geht es nicht! Dieser Salat hat einen frischen, kühlen Geschmack mit Salat, Karotten, Sellerie und Ranch-Dressing. Und dann fügt das Hühnchen nicht nur Protein und Geschmack hinzu, sondern fügt jedem einzelnen Bissen ein wenig Wärme hinzu. Vertrauen Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass Sie dieses Gericht nicht verpassen dürfen! Weil es einfach zu gut ist!!

Zutaten im Büffelhähnchensalat

Dieser Salat ist frisch und wahnsinnig lecker. Sie werden nie wieder zu etwas anderem zurückkehren, wenn Sie spontan einen köstlichen Salat brauchen! Die genauen Maße finden Sie auf der Rezeptkarte am Ende des Beitrags.

Büffel Huhn

  • Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut: Schneiden Sie diese so, dass sie dünn sind (oder Sie können sie dünn klopfen) (dünn schneiden oder dünner klopfen). Wenn Sie es einfacher machen möchten, können Sie sogar einige vorgekochte Hähnchenbrustfilets erhitzen und sie dann mit der Sauce bestreichen.
  • Ranch-Pulver-Gewürz: Dies verleiht dem Dressing eine einfache und köstliche Würze.
  • Franks Hot Sauce: Die scharfe Soße sorgt für etwas Wärme. Verwenden Sie ein bisschen mehr, wenn Sie das eine Stufe höher kurbeln möchten.
  • Schatz: Der Honig hilft bei der Textur und dem Geschmack.

Salat

  • Römersalat: Hacken Sie dies oder reißen Sie es in mundgerechte Stücke.
  • Cocktail-Tomaten: Auch wenn diese klein sind, sollten Sie sie dennoch halbieren.
  • Möhren: Kaufen Sie einfach eine Tüte Streichholzkarotten, um Ihr Leben einfacher zu machen!
  • Feta Käse: Sie können nie etwas falsch machen, wenn Sie Feta-Käse zu einem Salat hinzufügen! Sie können diese auch durch Blauschimmelkäsestreusel ersetzen.
  • Sellerie: Diese in kleine Stücke würfeln.
  • Ranch-Dressing: Sie können dies damit beträufeln hausgemachtes Ranch-Dressing oder Schimmelkäse Dressing!

Wie man Büffelhähnchensalat macht

Dieser Salat lässt sich schnell und einfach zusammenstellen! Es ist ein köstliches Mittagessen oder ein Mittagssnack! Machen Sie genug, damit Sie am nächsten Tag Reste haben können…

Büffel Huhn

  1. Marinade verquirlen: Bereiten Sie Ihre Marinade vor, indem Sie Büffelsoße, Ranch-Gewürze und Honig mischen. Schneebesen bis kombiniert.
  2. Coat-Huhn: Legen Sie das vorbereitete Huhn in einen verschließbaren Plastikbeutel, fügen Sie die Marinade hinzu und bewegen Sie den Beutel herum, um das Huhn zu bestreichen. Lassen Sie es dann 25 Minuten oder ein paar Stunden marinieren.
  3. Huhn kochen: Grillen Sie es, kochen Sie es auf einer Bratpfanne oder Bratpfanne oder backen Sie das Huhn, bis der Saft klar ist. Die Innentemperatur sollte 165 Grad Fahrenheit erreichen.
  4. *SPITZE* Ich füge gerne zusätzliche Büffelsauce hinzu, um ihm einen besonders kräftigen Geschmack zu verleihen!

Salat

  1. Montieren: Um Ihre Salate zusammenzustellen, verteilen Sie die Salatzutaten gleichmäßig auf 2 Schüsseln. Oder kombinieren Sie sie alle in einer großen Schüssel und machen Sie dann einen Salat zum Teilen!
  2. Fleisch schneiden: Das Hähnchen in Scheiben schneiden und dann zum Salat geben.
  3. Nieselregen: Top mit Ranch-Dressing oder Blauschimmelkäse-Dressing. Sie können es sogar mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen, um den Geschmack zu verstärken. Genießen!
4 Bilder zeigen, wie man die Marinade herstellt, sie zum Hühnchen hinzufügt, das Hähnchen kocht und die Salatzutaten mischt.

Variationen

Sie können diesen Büffelhähnchensalat so schnell mit verschiedenen Toppings und Mix-Ins verändern! Hier sind ein paar Ideen, die Sie ausprobieren können.

  • Nüsse: Versuchen Sie, ein paar Nüsse hinzuzufügen. Ich verwende gerne Mandeln, Pekannüsse oder Walnüsse!
  • Gemüse: Sie können diesem Salat Avocados, Gurken, Frühlingszwiebeln oder Mais hinzufügen und er wird fantastisch schmecken!
  • Grüne: Fühlen Sie sich frei, Frühlingsgemüse, normalen Spinat oder Babyspinat in diesem Salat zu verwenden. Sie sind alle köstlich!

Eine Nahaufnahme von Buffalo Chicken Salat mit einer Gabel in das Huhn.

So lagern Sie Reste

Wenn Sie genug von diesem Büffelhähnchensalat haben, um es für Reste aufzubewahren, empfehle ich, den Salat/das Gemüse und das Dressing separat aufzubewahren. Fügen Sie das Dressing einfach hinzu, wenn Sie bereit sind, es wieder zu essen, damit der Salat nicht matschig wird! Bewahren Sie alles in luftdichten Behältern in Ihrem Kühlschrank auf. Sie dauern 2-3 Tage. Kombinieren Sie alles, wenn Sie zum Essen bereit sind!

Buffalo Chicken Salat in einer Schüssel ohne Dressing.


Büffel Huhn

  • Bereiten Sie Ihre Marinade vor, indem Sie Büffelsoße, Ranch-Gewürze und Honig mischen. Schneebesen bis kombiniert.

  • Legen Sie das vorbereitete Huhn in einen verschließbaren Plastikbeutel, fügen Sie die Marinade hinzu und bewegen Sie den Beutel herum, um das Huhn zu bestreichen. Lassen Sie es für 25 Minuten oder ein paar Stunden marinieren.

  • Hähnchen grillen, in der Pfanne braten oder backen, bis der Saft klar herausläuft.

  • Ich füge gerne zusätzliche Büffelsauce hinzu, um ihm einen besonders kräftigen Geschmack zu verleihen!

Salat

  • Um Ihre Salate zusammenzustellen, teilen Sie die Salatzutaten gleichmäßig auf 2 Schüsseln auf oder bereiten Sie einen großen Salat zum Teilen zu!

  • Das Hühnchen in Scheiben schneiden und zum Salat geben.

  • Top mit Ranch-Dressing oder Blauschimmelkäse-Dressing. Genießen!



dient: 2

Kalorien510kcal (26%)Kohlenhydrate39g (13%)Protein56g (112%)Fett14g (22%)Gesättigte Fettsäuren6g (30%)Mehrfach ungesättigtes Fett1gEinfach ungesättigte Fettsäuren4gTransfett1gCholesterin179mg (60%)Natrium2420mg (101%)Kalium1367mg (39%)Faser4g (16%)Zucker30g (33%)Vitamin A14183IE (284%)Vitamin C14mg (17%)Kalzium254mg (25%)Eisen2mg (11%)

Alle Nährwertangaben basieren auf Berechnungen Dritter und sind nur eine Schätzung. Jedes Rezept und jeder Nährwert variiert je nach den von Ihnen verwendeten Marken, Messmethoden und Portionsgrößen pro Haushalt.

Kurs Vorspeise, Salat, Beilage

Küche amerikanisch

Stichwort Büffel-Hähnchen-Salat


Quellenlink

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top