Chronischer Schmerz

Die University of Arizona und die Oklahoma State University bündeln ihre Kräfte, um die Opioidkrise und chronische Schmerzen zu bekämpfen

Die University of Arizona und die Oklahoma State University bündeln ihre Kräfte, um die Opioidkrise und chronische Schmerzen zu bekämpfen

Robert C. Robbins, MD, Präsident der University of Arizona, und Kayse Shrum, DO, Präsident der Oklahoma State University, gaben heute bekannt, dass sich die akademischen medizinischen Zentren der beiden Institutionen zusammengeschlossen haben, um die Opioidkrise und chronische Schmerzen durch Forschung und Behandlung zu bekämpfen und Bildung. Die Partnerschaft wird institutionelle Ressourcen von drei Forschungszentren teilen …

Die University of Arizona und die Oklahoma State University bündeln ihre Kräfte, um die Opioidkrise und chronische Schmerzen zu bekämpfen Weiterlesen »

Medizinischer Topf kann Ihnen helfen, Opioide bei Rückenschmerzen und Arthritis zu vermeiden

Medizinischer Topf kann Ihnen helfen, Opioide bei Rückenschmerzen und Arthritis zu vermeiden

DIENSTAG, 22. März 2022 (HealthDay News) — Medizinisches Marihuana könnte eine praktikable Alternative zu Opioid-Schmerzmitteln für Menschen sein, die mit Arthritis oder chronischer Arthritis zu tun haben Rückenschmerzenzeigen zwei neue Studien. Viele Patienten verschrieben Opioide für ihre chronischer Schmerz Am Ende nahm er weniger Schmerzmittel – oder setzte sie ganz ab – nachdem Ärzte sie …

Medizinischer Topf kann Ihnen helfen, Opioide bei Rückenschmerzen und Arthritis zu vermeiden Weiterlesen »

Männer boten häufiger als Frauen eine Karpaltunneloperation an

Männer boten häufiger als Frauen eine Karpaltunneloperation an

Von Robert PreidtGesundheitstag Reporter DONNERSTAG, 24. März 2022 (HealthDay News) – Männern wird eher als Frauen eine Operation zur Linderung angeboten Karpaltunnelsyndromaber eine kleine neue Studie aus einem Krankenhaus legt nahe, dass das Geschlecht möglicherweise nichts mit der Ungleichheit zu tun hat. Stattdessen könnte der Unterschied bestehen, weil der Zustand bei Männern tendenziell schwerwiegender ist, …

Männer boten häufiger als Frauen eine Karpaltunneloperation an Weiterlesen »

Forscher der UT Dallas erforschen die Ursachen chronischer Schmerzen und das Potenzial für bessere Behandlungen

Forscher der UT Dallas erforschen die Ursachen chronischer Schmerzen und das Potenzial für bessere Behandlungen

Eine Untersuchung darüber, wie sich menschliche Nervenzellen von tierischen Zellen unterscheiden, hat Forschern des Center for Advanced Pain Studies (CAPS) der Universität von Texas in Dallas wichtige Hinweise für die Suche nach wirksameren Behandlungsmethoden für chronische Schmerzen geliefert. Dr. Ted Price BS’97, Ashbel-Smith-Professor für Neurowissenschaften an der School of Behavioral and Brain Sciences (BBS) und …

Forscher der UT Dallas erforschen die Ursachen chronischer Schmerzen und das Potenzial für bessere Behandlungen Weiterlesen »

Ist das Havanna-Syndrom echt?  Hier ist, was die Geschichte uns sagen kann

Spiele entlasten Menschen mit chronischen Schmerzen

Von Jess Erion Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie oft ich den legendären Eröffnungssatz gehört habe: „Hey du, du bist endlich wach“, als sich mein Fernsehbildschirm mit einem Blick auf die gewaltige nordische Landschaft von Skyrim füllte. Mein Englischlehrer an der High School war der erste, der mich mit digitalen RPGs (Rollenspielen) vertraut machte, …

Spiele entlasten Menschen mit chronischen Schmerzen Weiterlesen »

Frühe Menarche im Zusammenhang mit chronischen Schmerzen bei Frauen

Frühe Menarche im Zusammenhang mit chronischen Schmerzen bei Frauen

Frauen, die zum Zeitpunkt ihrer ersten Regelblutung (Menarche) jünger waren, berichten im Erwachsenenalter häufiger von chronischen Schmerzen, berichtet eine Studie in SCHMERZEN®, die offizielle Publikation der International Association for the Study of Pain (IASP). Die Zeitschrift wird im Lippincott-Portfolio von Wolters Kluwer herausgegeben. „Wir fanden starke Zusammenhänge zwischen dem Alter bei der Menarche und chronischen …

Frühe Menarche im Zusammenhang mit chronischen Schmerzen bei Frauen Weiterlesen »

Studie enthüllt neue physiologische Mechanismen, die chronische Schmerzen mit gestörtem Essverhalten in Verbindung bringen

Studie enthüllt neue physiologische Mechanismen, die chronische Schmerzen mit gestörtem Essverhalten in Verbindung bringen

Dass es einen Zusammenhang zwischen Essen und Schmerzen gibt, ist schon lange bekannt, da Menschen mit chronischen Schmerzen oft mit ihrem Gewicht zu kämpfen haben. Forscher des Del Monte Institute for Neuroscience haben möglicherweise eine Erklärung in einer neuen Studie gefunden, die darauf hindeutet, dass Schaltkreise im Gehirn, die für Motivation und Vergnügen verantwortlich sind, …

Studie enthüllt neue physiologische Mechanismen, die chronische Schmerzen mit gestörtem Essverhalten in Verbindung bringen Weiterlesen »

Scroll to Top