Xiaomi Said to Accuse Enforcement Directorate of

Die Beschlagnahme von Vermögenswerten von Xiaomi India im Wert von 725 Millionen US-Dollar durch ED soll vom indischen Gericht auf Eis gelegt werden

Ein indisches Gericht hat die Entscheidung einer Bundesvollstreckungsbehörde ausgesetzt, 725 Millionen US-Dollar (rund 5.570 Mrd. Rupien) von lokalen Bankkonten des chinesischen Unternehmens Xiaomi wegen mutmaßlicher Verstöße gegen Devisengesetze zu beschlagnahmen, teilten zwei Quellen Reuters am Freitag mit. Die Durchsetzungsdirektion letzte Woche beschlagnahmt das Bankvermögen von Xiaomi Technology India Private Limited sagte, es habe festgestellt, dass …

Die Beschlagnahme von Vermögenswerten von Xiaomi India im Wert von 725 Millionen US-Dollar durch ED soll vom indischen Gericht auf Eis gelegt werden Weiterlesen »