Xiaomi Indien

India Should Stop

Xiaomi kämpft mit rechtlichen Problemen in Indien, während ED und Steuerbehörden seine Geschäftspraktiken untersuchen

Der chinesische Smartphone-Gigant Xiaomi steht in Indien vor rechtlichen Problemen, da eine Bundesbehörde zur Bekämpfung von Finanzkriminalität und Steuerbehörden seine Geschäftspraktiken untersuchen. Xiaomi bestreitet Fehlverhalten. Vor kurzem machte es jedoch Schlagzeilen mit Anschuldigungen, dass seine Führungskräfte von indischen Vollzugsbeamten eingeschüchtert wurden, was zu öffentlichen Widerlegungen der Agentur und unterstützenden Worten aus China führte. Hier sind …

Xiaomi kämpft mit rechtlichen Problemen in Indien, während ED und Steuerbehörden seine Geschäftspraktiken untersuchen Weiterlesen »

India Should Stop

Indien sollte den „regulatorischen Angriff“ auf chinesische Firmen stoppen, sagen chinesische Staatsmedien nach Anschuldigungen von Xiaomi

Indien sollte seinen „regulatorischen Angriff“ auf chinesische Unternehmen einstellen, sagte die staatlich unterstützte chinesische Zeitung Global Times, nachdem der Smartphone-Hersteller Xiaomi angebliche Drohungen mit „körperlicher Gewalt“ in indischen Ermittlungen geäußert hatte. Das berichtete Reuters am Samstag Xiaomi hatte einem Gericht mitgeteilt, dass seine Top-Führungskräfte während der Befragung durch die Drohungen und Nötigungen ausgesetzt waren Vollzugsdirektion …

Indien sollte den „regulatorischen Angriff“ auf chinesische Firmen stoppen, sagen chinesische Staatsmedien nach Anschuldigungen von Xiaomi Weiterlesen »

Xiaomi Said to Accuse Enforcement Directorate of

Xiaomi beschuldigte die Vollstreckungsdirektion der Bedrohung durch „körperliche Gewalt“ während der Untersuchung

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi hat behauptet, seine Top-Führungskräfte seien während der Befragung durch die indische Behörde zur Bekämpfung von Finanzkriminalität mit „physischer Gewalt“ und Nötigung bedroht worden, heißt es in einem von Reuters eingesehenen Gerichtsakt. Beamte der Enforcement Directorate warnten den ehemaligen indischen Geschäftsführer des Unternehmens, Manu Kumar Jain, den derzeitigen Chief Financial Officer Sameer …

Xiaomi beschuldigte die Vollstreckungsdirektion der Bedrohung durch „körperliche Gewalt“ während der Untersuchung Weiterlesen »

Xiaomi

Xiaomis Vorwürfe der Nötigung sind unbegründet, sagt die Durchsetzungsdirektion

Die Durchsetzungsdirektion wies am Samstag die Behauptungen als „haltlos“ zurück, dass die Aussagen von Beamten von Xiaomi India, der hundertprozentigen Tochtergesellschaft des chinesischen Mobilfunkherstellers Xiaomi, „unter Zwang“ aufgezeichnet wurden, und sagte, die Anklage sei ein nachträglicher Einfall. Die Bundesbehörde reagierte auf bestimmte Nachrichtenberichte das gesagt Xiaomi behauptete in einer kürzlich beim Karnataka High Court eingereichten …

Xiaomis Vorwürfe der Nötigung sind unbegründet, sagt die Durchsetzungsdirektion Weiterlesen »

Scroll to Top